Willkommen bei ATICOM, dem Fachverband der Berufsübersetzer und Berufsdolmetscher e.V.

Übersetzer- und Dolmetschersuche

  • Beruf

  • Sprachrichtung

  • Fachgebiet

  • Textsorte

  • Ort

Aktuelles

ATICOM

Ehrenkolloquium zur Verabschiedung von Professor Schwarz

Am 18. April 2015 wurde Prof. Dr. Hans Schwarz vom Fachbereich Kommunikation und Medien der Hochschule Magdeburg-Stendal mit einem Ehrenkolloquium in den Ruhestand verabschiedet. Unter den Gästen waren auch mehrere Transforum-Vertreter von Universitäten, Berufsverbänden (wie ATICOM) und Unternehmen, die…
ATICOM

Internationale Kommunikation unerwünscht?

Sparmaßnahmen treffen Studiengänge der angewandten Sprachwissenschaft – Wie bereits vor einigen Jahren an der Humboldt Universität in Berlin, stehen nun an zwei weiteren traditionsreichen Hochschulen die Ausbildungsgänge im Bereich Dolmetschen und Übersetzen vor dem Aus oder sind in ihrem Fortbestand bedroht…

Kurznachrichten

ATICOM

Skype Translator im Test der FAZ: ernüchterndes Ergebnis

Der FAZ-Artikel „UH UH, Microsoft! Skype Translator im Test“ beschreibt die neue Dolmetschfunktion von Skype, da Microsoft in das Sprachangebot neben Chinesisch (Mandarin), Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch nun auch Deutsch aufgenommen hat. Um es kurz zu machen: das Ergebnis des Tests fiel sehr ernüchternd aus…
ATICOM

Aufzeichnungen von ATICOM-Webinaren online

Kostenpflichtige ATICOM-Webinare zeichnen wir auf, um unseren Teilnehmer/innen die Möglichkeit zu geben, die behandelten Webinarinhalte in ihrer Fülle gedanklich noch einmal nachzuvollziehen. So haben wir auch das Video zum jüngsten ATICOM-Webinar mit Christine Mielsch („Praxisnah: Umwandlung aus PDF nach WORD“) bei Vimeo…
ATICOM

Straelener Übersetzerpreis 2015 verliehen

Die Kunststiftung NRW vergibt in Kooperation mit dem Europäischen Übersetzer-Kollegium in Straelen den mit 25.000 € dotierten Straelener Übersetzerpreis 2015 der Kunststiftung NRW an den niederländischen Literaturübersetzer Gerrit Bussink für seine Übersetzungen aus dem Deutschen ins Niederländische. Er erhält…