Dubiose Übersetzungsmakler fischen persönliche Daten ab

Aus aktuellem Anlass bittet ATICOM seine Mitglieder und alle Kollegen und Kolleginnen, genau darauf zu achten, an welche Dolmetscher- und Übersetzerbüros sie ihre Daten weiterleiten. Einige der Büros, die auf dem Markt als Makler für Übersetzungs- und…

Das neue JVEG

Anlässlich des ATICOM-Workshops „Das neue JVEG“ am 2. Dezember 2014 wurde für die Teilnehmer ein Handout zusammengestellt, das eine knappe Übersicht über die relevanten §§ darstellt. Dieses Handout ersetzt…

ATICOM-Vorsitzender zum 1. Vizepräsidenten der FIT gewählt

Hattingen, 5. August 2014 – Reiner Heard, Vorsitzender des Fachverbandes der Berufsübersetzer und Berufsdolmetscher ATICOM e. V., wurde anlässlich des Statuarischen Kongresses der internationalen Dachorganisation der Übersetzer FIT (Fédération Internationale des Traducteurs) in Berlin erneut in den Rat…

Gerichtsbeschluss zur korrekten Abrechnung nach § 9 JVEG

Die immer wieder auftretenden Probleme bei der korrekten Abrechnung nach § 9 JVEG, wenn in der Gerichtsladung keine Angabe zur Dolmetschart enthalten ist, haben nun einen ersten Epilog durch Beschlüsse gleich zweier Instanzen erhalten (OLG Koblenz)…

ISO 17100: Nutzen, Stärken, Schwächen

Voraussichtlich im Frühjahr 2014 wird die Europäische Norm 15038 aus dem Jahre 2006 von der weltweit gültigen ISO 17100 abgelöst. Was ist neu und an wen richtet sich die Norm? Welche Besonderheiten gibt es? Handelt es sich um ein Qualitätsmanagement-System? Worin liegen die Unterschiede zur ISO 9001? Welche Bedeutung wird die Norm für die Praxis haben?