ATICOM unterstützt InDialog-Konferenz 2013 „Community Interpreting heute“

Die Auswirkungen von Migration und Globalisierung stellen Institutionen vor neue Herausforderungen in der Kommunikation. Dazu zählt ein gestärktes Bewusstsein für die Notwendigkeit von Dolmetschern und der Qualität ihrer Dienstleistungen.

Die neue internationale Konferenz „InDialog“ zum Thema Dialogdolmetschen findet im Rahmen der EXPOLINGUA Berlin, der 26. Internationalen Messe für Sprachen und Kulturen, vom 15. bis 16. November 2013 im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin statt.

„InDialog“ richtet sich an Regierungsvertreter, Entscheidungsträger, Vertreter von Ämtern und Behörden, Auftraggeber und Nutzer von Dolmetschdienstleistungen, Wissenschaftler, Ausbilder, Dolmetscher, Sprach- und Kulturmittler und Studenten. Die Konferenz dient dem Austausch von Forschungsergebnissen und Best Practices. Beiträge zum Thema Dialogdolmetschen werden u.a. in den Kontexten Gesundheitswesen, juristischer Bereich, Gemeinwesen, Bildung und Mediation erwartet. Die Konferenzsprachen sind Deutsch und Englisch. Für ausgewählte Veranstaltungen können Dolmetscher für Gebärdensprache in Anspruch genommen werden.

ATICOM-Mitglieder erhalten einen Rabatt.

InDialog 2013 – Community Interpreting Heute
15.–16. November 2013
Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin
Organisation: ICWE GmbH, www.icwe.net
Kontakt: Lenka Houskova, Tel.: (030) 310181819
E-Mail: info@indialog-conference.com
Website: www.indialog-conference.com