Der neueste Translatio-Newsletter des Weltverbandes FIT ist erschienen. Die Januar-Ausgabe 2017 ist auf Englisch und auf Französisch abrufbar und behandelt u. a. folgende Themen:

  • 21. FIT-Weltkongress vom 3. bis 5. August 2017 in Brisbane (Australien), den der australische Sprachmittlerverband AUSIT unter dem Motto „Disruption and Diversification“ ausrichtet
  • Bericht über das Treffen des FIT-Rats in Kuba und die FIT-Beteiligung an der Konferenz „Translating and the Computer“ in London
  • Internationaler Übersetzertag 2017: Vorschläge für das Motto können noch bis 15. Februar eingereicht werden
  • Berichte über Veranstaltungen von FIT-Mitgliedsverbänden in Aarhus/Dänemark, Varadero/Kuba, Kolumbien, Guatemala, Panama, San Francisco, Quebec
  • Veranstaltungshinweise: International Conference on Translation and Interpretation Studies (LICTRA) 12.–16. März 2017 in Leipzig, ADÜ-Nord-Tage 19.–21. Mai 2017 in Hamburg, BDÜ-Fachkonferenz Sprache und Recht 14.–15. Oktober 2017 in Hannover

Es gibt jetzt eine Translatio-App für Android-Geräte. Den direkten Link finden Sie hier.

Der Weltverband FIT (Fédération Internationale des Traducteurs / International Federation of Translators – FIT) ist die Dachorganisation für mehr als 100 Berufsverbände der Übersetzer/innen, Dolmetscher/innen und Terminolog/innen in ca. 55 Ländern. Unser Verband ATICOM wirkt seit einigen Jahren aktiv mit. Vierteljährlich wird die FIT-Zeitschrift Translatio veröffentlicht, die über die neuesten Entwicklungen sowohl auf internationaler Ebene als auch bei den Mitgliedern berichtet.