Terminologische Aufarbeitung zu Sonnen- und Windenergie in DE, EN, ES und FR

Im Jahr 2017 werden einige Mitarbeiter des Instituts für Technik und des Instituts für Übersetzungswissenschaft und Fachkommunikation der Stiftung Universität Hildesheim die Reihe der beliebten Hildesheimer Fortbildungsseminare fortsetzen und das Thema Alternative Energiequellen: Sonne und Wind anbieten.

Nach einem seit vielen Jahren in der Fachübersetzerausbildung an der Universität Hildesheim bewährten Konzept wird von erfahrenen Fachleuten Grundlagen- und Anwendungswissen zu technischen und fachsprachlichen Fragestellungen im Bereich der alternativen Energiequellen Sonne und Wind vermittelt. Auf dieser Basis nehmen dann Fachsprachler Fragestellungen aus der übersetzerischen Praxis auf, um im Sprachvergleich zwischen Deutsch und Englisch, Französisch oder Spanisch vorkommende terminologische, textlinguistische oder auch methodische Probleme mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu diskutieren.

Weitere Infos finden Sie in dieser PDF; Anmeldung über BDÜ.