Germersheimer Praxistage Translation 2016: „Professionelles Arbeiten vor Gericht und bei Polizeibehörden“






Auf den Germersheimer Praxistagen Translation 2016, die am 3. Juni stattfinden, hält die stellvertretende ATICOM-Vorsitzende Dragoslava Gradinčević-Savić einen Vortrag zum Thema „Professionelles Arbeiten vor Gericht und bei Polizeibehörden – Rechte, Pflichten und Schutzmaßnahmen“. Dabei geht es um folgende Einzelaspekte:

Rechtsgrundlage und Voraussetzungen

  • für den Dolmetscheinsatz bei Polizei und Gericht

Diverse Einsatzbereiche und Berufsausübungsformen

  • bei den Polizeibehörden
  • bei den Gerichten

Situationsorientierte Dolmetschtechniken

  • dem Auftrags- und Zielpersonenkreis entsprechend

Prozedere bei Ladungseingang, Check-Liste vor Auftragsannahme

  • im Polizeibereich
  • im Gerichtsbereich

Annahme des Auftrags und Durchführung

  • Aufgaben und Pflichten des Dolmetschers:
    • im Ermittlungs- und Vorgerichtsverfahren
    • im Sonderbereich Verdeckte Ermittlungen
    • im Gerichtsbereich

Professionelles und ethisches Verhalten als Dolmetscher/in

  • Vorbereitung
  • Neutralität und Transparenz
  • Situationsorientierte Sitzposition
  • Umfang und Präzision des Dolmetschens
  • Sprachebene und Terminologiewahl
  • Maßnahmen bei Problemfällen

Sicherheitsaspekte und Schutzmaßnahmen

Abrechnungsgrundlage / Honorarhöhe

Das Handout zum Vortrag finden die Teilnehmer/innen  nach Abschluss der Veranstaltung hier (PDF-Datei).