Entzug der Ermächtigung wegen Blankobescheinigung

Aufgrund eines aktuellen Falls möchte ATICOM dringend vor der Praxis warnen, blanko unterschriebene Übersetzungsbescheinigungen für Kollegen oder Übersetzungsmakler auszustellen. Dies hat bei Missbrauch nicht nur strafrechtliche, sondern auch zivilrechtliche Folgen und kann bis zum Verlust der Ermächtigung führen. In dem vorliegenden Fall hat ein ermächtigter Übersetzerkollege …

Aktive Mitwirkung im Weltverband FIT

Die FIT (Fédération Internationale des Traducteurs/International Federation of Translators) vereint mehr als 100 Berufsverbände der Übersetzer, Dolmetscher und Terminologen in gegenwärtig 55 Ländern. Im Jahre 2002 ist ATICOM der FIT beigetreten und hat seitdem dort eine aktive Rolle gespielt. Das oberste Organ der FIT ist der Rat (Council) mit 17 Mitgliedern, der wiederum ein sechsköpfiges Exekutivkomitee (Executive […]

Interview mit Mária Mlynarčíková

ATICOM-Interview Mária Mlynarčíková, Dolmetscherin und Übersetzerin (EN, DE, S) in Bratislava, Slowakei, und Vorsitzende der SAPT (Slowakische Assoziation der Übersetzer und Dolmetscher) …

Register now for Anglophoner Tag 2016

Register now for Anglophoner Tag 2016

You can now register for this year’s Anglophoner Tag in Düsseldorf from 1 to 3 July. As usual at these annual events, there will be a variety of presentations on Saturday and interesting optional visits on Friday afternoon (WDR/Medienhafen) and Sunday morning (Landtag). The programme and registration form can be downloaded here:aticom.de/netzwerke/anglophoner-tag

ISO 17100 – ein Modell für Freiberufler?

Kunden verlangen zunehmend Qualifikationsnachweise entlang der gesamten Lieferantenkette. Hartnäckig hält sich die Aussage, Normen seien für freiberufliche Übersetzer ungeeignet bzw. ein umfangreiches QM-System müsse zwingend vorhanden sein. Der Autor hat in Zusammenarbeit mit Berufsverbänden die neue ISO 17100 untersucht, eine Reihe von Test-Audits durchgeführt und ein Zertifizierungsschema erstellt, das …

Die ISO 17100 – Chance oder Fluch für Freiberufler?

Die Veränderungen, denen der Markt für Sprachdienstleistungen unterliegt, sind groß: zunehmend komplexe Übersetzungsprojekte, Veränderungen durch neue CAT-Tools, kundenseitiger Kostendruck und Marktkonzentration hin zu immer größeren Anbietereinheiten. ATICOM wollte es genau wissen und hat sich gefragt, ob die Vorgaben der Norm auch für freiberufliche Kolleginnen und Kollegen umsetzbar sind.

Das Probeaudit nach ISO 17100 aus persönlicher Sicht

Als auf der ATICOM-Mitgliederjahresversammlung 2015 Kandidaten für ein Probeaudit zur Prüfung der Büroabläufe nach der ISO 17100 gesucht wurden, meldeten sich Beate Maier und Isabel Schwagereit spontan, ohne ganz genau wissen, was auf sie zukommen und wie der Ablauf sein würde. Wieder zuhause kamen bei ihnen die ersten Fragen auf …

Von ATICOM organisiertes 22. Treffen des Réseau franco-allemand ein voller Erfolg

Das von ATICOM organisierte 22. Treffen des Réseau franco-allemand in Bonn war nach Teilnehmermeinung ein Riesenerfolg: äußerst interessante Beiträge, ein begeisterndes Rahmenprogramm und eine sehr harmonische Atmosphäre, zu der ATICOM mit einer perfekten Organisation einen wichtigen Beitrag leistete. Ingesamt kamen 74 Kolleg/innen zusammen, darunter 22 aus Frankreich, …

Ehrenkolloquium zur Verabschiedung von Professor Schwarz

Am 18. April 2015 wurde Prof. Dr. Hans Schwarz vom Fachbereich Kommunikation und Medien der Hochschule Magdeburg-Stendal mit einem Ehrenkolloquium in den Ruhestand verabschiedet. Unter den Gästen waren auch mehrere Transforum-Vertreter von Universitäten, Berufsverbänden (wie ATICOM) und Unternehmen, die…

22. Réseau franco-allemand in Bonn

Das 22. Réseau franco-allemand findet dieses Jahr in Bonn statt. In nunmehr langer Tradition von 22 Jahren treffen sich jährlich bis zu 100 Dolmetscher/innen und Übersetzer/innen mit den Arbeitssprachen Deutsch und Französisch. Die Fachtagung dient als eine informelle Plattform für den Austausch zwischen Übersetzern und Dolmetschern aus ganz Europa. Getragen wird das Netzwerk…