ifo-Index mit Solo- und Kleinselbstständigen

Reiner Heard | 29.10.2021 | , ,
ATICOM_80x80

Seit mehr als vier Jahren vertritt ATICOM die Interessen der (solo)selbstständigen Dolmetscher und Übersetzer in der Bundesarbeitsgemeinschaft der Selbstständigenverbände, deren Sprecher der Vorsitzende des Verbands der Gründer und Selbstständigen ist. Durch diese Kooperation konnte die Sichtbarkeit der auf 3,8 Millionen geschätzten Berufsgruppe der Freiberufler und (Solo)Selbstständigen in Politik, Medien und Öffentlichkeit deutlich gesteigert werden.

Die dürftige Datenlage für diese Erwerbsform ist auch den Wirtschaftsforschern des ifo-Instituts in München aufgefallen. Ab November 2021 will das Institut deshalb auch Selbstständige und Kleinstunternehmen für seinen monatlich erscheinenden Geschäftsklimaindex befragen, wie in diesem Spiegel-Bericht und bei der VGSD dargestellt.

Teilnahmewillige können sich unter diesem Link registrieren: https://www.ifo.de/konjunkturumfrage-registrierung.