Preis für Asterix-Übersetzerin

Reiner Heard | 27.10.2021 | ,
ATICOM_80x80

Die Asterix-Übersetzerin Gudrun Penndorf erhielt am 22. Oktober 2021 den Jugendliteraturpreis 2021 für ihr Lebenswerk.

„Penndorfs phänomenale sprachschöpferische Leistung“ könne gar nicht genug gepriesen werden, erklärte die Sonderpreisjury. Mit ihr zeichnete die Sonderpreisjury erstmals eine Übersetzerin von Comic-Literatur für ihr Lebenswerk aus.

Einige lesenswerte Berichte findet man hier:
Pressemitteilung
Redaktionsnetzwerk Deutschland
ZDF heute