Einblick in die Befindlichkeit der Übersetzer- und Dolmetscherbranche

Im Januar hatten wir unter dem Titel The 2018 Language Industry Survey einen Aufruf der Verbände Elia, EMT, EUATC, FIT Europe, GALA und LIND veröffentlicht, sich an der alljährlichen Umfrage in unserer Branche zu beteiligen.

Dank der Beteiligung vieler freiberuflicher Einzelkämpfer gingen gut 1200 Fragebögen aus 55 Ländern ein – eine Steigerung um fast 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Da inzwischen einige Fragen auch separat für Freiberufler ausgewertet werden, lohnt sich auch für uns ein Blick in diesen Branchenbericht.

Der gegenwärtige Megatrend ist schnell ausgemacht: „We will remember 2018 as the year in which more than 50% of both the companies and the individual language professionals reported that they are using MT in one form or another.“

Der ganze Bericht steht als PDF-Datei in englischer Sprache zur Verfügung.

(31. Juli 2018/hh)