Fédération Internationale des Traducteurs / International Federation of Translators

ATICOM-Tätigkeitsbericht

Unmittelbar vor dem offenen FIT-Weltkongress in Berlin (4.–6. August 2014) findet der FIT Statutory Congress am 2. und 3. August statt. Dort werden Vertreter der ca. 100 Mitgliedsverbände u. a. die Anpassung bzw. Modernisierung der FIT-Satzung besprechen und einen neuen FIT-Rat wählen. In diesem Zusammenhang wurde ein kurzer Tätigkeitsbericht…

Die FIT wird 60

100 Berufsverbände mit mehr als 80.000 Mitgliedern in ca. 55 Ländern: Die FIT hat viel erreicht, will sich aber nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen. Neben den Feierlichkeiten zum 60jährigen Bestehen wird an Umstrukturierungsmaßnahmen und der Neufassung der Satzung gearbeitet.

FIT-Umstrukturierung

Der Weltverband FIT hat einen Ausschuss eingesetzt, um Möglichkeiten einer FIT-Umstrukturierung zu untersuchen. Der ATICOM-Vorsitzende Reiner Heard…

ATICOM-Vorsitzender im Rat der FIT

Reiner Heard, Vorsitzender des Fachverbandes der Berufsübersetzer und Berufsdolmetscher ATICOM e. V., wurde anlässlich des Weltkongresses 2011 der internationalen Dachorganisation der Übersetzer FIT (Fédération Internationale des Traducteurs) in San Francisco in den Rat der FIT gewählt und gehört damit…

Verhalten in Konfliktgebieten

Der Weltverband FIT hat in Zusammenarbeit mit den Organisationen Red T und AIIC einen Leitfaden für den Einsatz von Übersetzern und Dolmetschern in Krisengebieten erstellt. Das Dokument beschreibt Grundrechte, Zuständigkeiten und Vorgehensweisen, die empfohlen werden, wenn Übersetzer und Dolmetscher in Konfliktzonen …