Der neueste Translatio-Newsletter des Weltverbandes FIT ist erschienen. Die erste Ausgabe 2019 ist auf Englisch und auf Französisch (PDF, 18 Seiten) abrufbar und behandelt u. a. folgende Themen:

  • In Memoriam Marion Boers
  • Ankündigung des 3. Internationalen Ü/D-Kongress Ende März in Panama,  der ITI Conference im Mai in Sheffield und des 9. Asiatisch-pazifischen Übersetzer- und Dolmetscher-Forum im Juli in Seoul
  • FIT unterzeichnet Vereinbarungen mit NBT und CEATL
  • Poster-Wettbewerb zum Internationalen Tag des Übersetzens 2019:  „Translation and Indigenous Languages“
  • Bericht über FIT Europe Jahrestreffen 2018 in Den Haag
  • Berichte über Aktivitäten von Regionalzentren und Veranstaltungen von FIT-Mitgliedsverbänden, u. a. FIT-ILF in Bonn (ATICOM) und erfolgreiche Werbekampagne in Österreich (UNIVERSITAS)

Es gibt jetzt eine Translatio-App für Android-Geräte. Den direkten Link finden Sie hier.

Der Weltverband FIT (Fédération Internationale des Traducteurs / International Federation of Translators – FIT) ist die Dachorganisation für mehr als 100 Berufsverbände der Übersetzer/innen, Dolmetscher/innen und Terminolog/innen in ca. 55 Ländern. Unser Verband ATICOM wirkt seit einigen Jahren aktiv mit. Vierteljährlich wird die FIT-Zeitschrift Translatio veröffentlicht, die über die neuesten Entwicklungen sowohl auf internationaler Ebene als auch bei den Mitgliedern berichtet.

(21. März 2019/hh)