Artikel aus unserer Verbandszeitschrift FORUM

ISO 17100: Vertrauen und Vertraulichkeit

Anlässlich der ELIA together Konferenz in Barcelona ging es in einer Podiumsdiskussion um Schulungs- und Zertifizierungskonzepte für Freiberufler. Zum Erstaunen der Autorin und Referentin Dr. Ana Hoffmeister gab es kaum skeptische Anmerkungen, sondern interessierte und konkrete Fragen zur Zertifizierung nach ISO 17100.

Verzwickte Rechnungslegung

Beauftragung durch Tochterfirma in NRW, aber Rechnungslegung an Muttergesellschaft auf den Kaimaninseln – Rechnung ohne MwSt. und muss der Zusatz „Reverse Charge“ angeführt werden?

Wie alles begann …

…nämlich 2006 bei dem Kongress „Contrapor2006“ in Lissabon, bei dem sich drei Kolleginnen kennenlernten und bedauerten, dass es in Deutschland kein Weiterbildungsangebot für Portugiesisch-Übersetzer und -Dolmetscher gab. Aus der einfachen Frage: „Wollen wir nicht etwas machen?“ entwickelte sich dann dieses Portugiesisch-Netzwerk.

Transforum beim IFB in Kempten

Beim zweiten Transforum-Treffen 2015 im IFB (Institut für Fremdsprachenberufe) in Kempten stellte die deutsche Sprachabteilung der EU-Kommission ihre Übersetzungspraxis vor und verwies auf hilfreiche Links zu Stellenangeboten, offenen Ausschreibungen und Online-Hilfen für das Übersetzen von EU-Texten. Außerdem präsentierte die iai Linguistic Content AG ihre Sprachkontroll-Software CLAT mit linguistisch intelligenter Sprachanalyse.

Aktive Mitwirkung im Weltverband FIT

Die FIT (Fédération Internationale des Traducteurs/International Federation of Translators) vereint mehr als 100 Berufsverbände der Übersetzer, Dolmetscher und Terminologen in gegenwärtig 55 Ländern. Im Jahre 2002 ist ATICOM der FIT beigetreten und hat seitdem dort eine aktive Rolle gespielt. Das oberste Organ der FIT ist der Rat (Council) mit 17 Mitgliedern, der wiederum ein sechsköpfiges Exekutivkomitee (Executive […]

Neue und alte Projekte von FIT Europe

Engagement im Großen wie im Kleinen Immer wieder wird man als Vorsitzende von FIT Europe gefragt, was der Dachverband der Dolmetscher- und Übersetzerverbände für die einzelne Kollegin und den einzelnen Kollegen bewirken kann. Wozu dient FIT Europe und warum sollte man sich engagieren? ATICOM hat sich immer wieder für FIT Europe und seine Ziele eingesetzt, […]

Interview mit Mária Mlynarčíková

ATICOM-Interview Mária Mlynarčíková, Dolmetscherin und Übersetzerin (EN, DE, S) in Bratislava, Slowakei, und Vorsitzende der SAPT (Slowakische Assoziation der Übersetzer und Dolmetscher) …

Neues FORUM (2015-2) erschienen

Das neue FORUM ist erschienen – Schwerpunktthemen diesmal: Zertifizierungsfragen, die Vergütung von Dolmetscher/innen und Übersetzer/innen im Bereich der Polizei, europäische Berufsverbände …

ISO 17100 – ein Modell für Freiberufler?

Kunden verlangen zunehmend Qualifikationsnachweise entlang der gesamten Lieferantenkette. Hartnäckig hält sich die Aussage, Normen seien für freiberufliche Übersetzer ungeeignet bzw. ein umfangreiches QM-System müsse zwingend vorhanden sein. Der Autor hat in Zusammenarbeit mit Berufsverbänden die neue ISO 17100 untersucht, eine Reihe von Test-Audits durchgeführt und ein Zertifizierungsschema erstellt, das …