Mitarbeiter (m/w) Dolmetschen bei Global Language Management in Esslingen






Ausschreibungsnr.:     212346

Ausschreibungstitel:   Mitarbeiter (m/w) Dolmetschen bei Global Language Management in Esslingen

Das Global Language Management (CBS/L) verantwortet die Gestaltung, Integration und Steuerung aller multilingualen Kommunikationsprozesse im Konzern der Daimler AG. CBS/L hat den Konzernauftrag, dies in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachbereichen in den benötigten Zielsprachen sicherzustellen. Die Stelle ist im Team Interpreting verankert.

 

Das Team Interpreting hat die folgende Zielsetzung:

Gestaltung, Weiterentwicklung, Standardisierung und Steuerung des Language Managements für Dolmetschen für alle Geschäftsbereiche, Regionen und Marken des Daimler Konzerns.

Einführung innovativer digitaler Lösungen für Speech-to-Text Translation und Speech-to-Speech Translation auf Basis Künstlicher Intelligenz.

 

Diese Herausforderungen werden Sie meistern:

  • Analyse von Interessen und Anforderungen aller Prozesspartner (Fachbereiche, Lieferanten,Märkte, Endkunden) durchführen und Konzeption übergreifender Lösungen für den Daimler Konzern entwickeln, Dolmetschprozesse gestalten und weiterentwickeln sowie Standards gemäß Konzernrichtlinie Sprachdienstleistungen entwickeln und durchsetzen.
  • Marktanalysen bezüglich geeigneter Lieferanten von Dolmetsch- und Technikdienstleistungen durchführen und in Abstimmung mit dem Einkaufsbereich und dem Team Lieferantenmanagement in Global Language Management an Ausschreibungen zur Weiterentwicklung des Lieferantensets
  • Bei der Entwicklung von Qualitätskriterien für die Beurteilung von Humandolmetschlösungen mitwirken, bei Bedarf in koordinierender Funktion
  • Budget-Monitoring, Controlling und Operative Planungen für das Dolmetsch-Business durchführen.
  • An Entwicklung umfangreicher Konzepte zum Einsatz im Konzern und zum Monitoring neuer Technologien (Speech-to-text, Speech-to-speech) mitwirken, bei Bedarf in Koordinations- oder Projektleitungsfunktion.
  • Interessen und Anforderungen aller Prozesspartner (konzernweite Leistungsnehmerfachbereiche, Lieferanten, Märkte) analysieren und Konzepte für standardisierte digitale Dolmetsch-Lösungen für den Daimler Konzern entwickeln.
  • Bedarfsgerechten Transfer auf Daimler Anforderungen in Zusammenarbeit mit Team Processes & Systems in Global Language Management, Fachbereichen im Konzern, dem IT- und Einkaufsbereich steuern.
  • Standards für den Einsatz maschinengenerierter Dolmetschlösungen entwickeln, abstimmen, einführen und durchsetzen.
  • Daimler Fachbereiche zu neuen Technologien und Digital Trends (z.B. Speech-to-Text/Speech-to-Speech Translation, domänen-adaptive maschinelle Übersetzung) für den Einsatz im Daimler Konzern beraten.
  • Bei der Entwicklung von Qualitätskriterien für die Beurteilung von digitalen Dolmetschlösungen mit maschinengenerierten Komponenten (maschinelle Übersetzung, Speech-to-text, Speech-to-Speech) mitwirken, bei Bedarf in koordinierender Funktion.
  • Qualitätsmanagement für Humandolmetschen und digitale Dolmetschlösungen durchführen.
  • Marktanalysen für neue Formen der Dolmetschtechnik (z.B. Remote Interpreting) durchführen und auf Einsatz im Konzern prüfen, Prozesse für den Einsatz im Konzern entwickeln, abstimmen und umsetzen.
  • Projekte leiten und Projektmanagement durchführen: Erstellung von Projektstrukturplänen, Kostenrechnung, Entscheidungsvorlagen, Berichterstattung, Projektablauf steuern im Sinne von Termin-, Kosten- und Qualitätseinhaltung.
  • Moderation im Rahmen der Projektarbeit und Gremienteilnahme bei unterschiedlichen Zielsetzungen der beteiligten Partner.
  • Strategien für zukünftige Bedarfe entwickeln und umsetzen.

 

Qualifikationen:

Fachliche Qualifikationen:

  • Master- oder Diplom-Studium Konferenzdolmetschen mit Englisch als A- oder B-Sprache
  • Deutsch und Englisch verhandlungssicher, weitere Fremdsprachen von Vorteil
  • Idealerweise mehrere Jahre Erfahrung im Konferenzdolmetschen und als Chef dEquipe
  • Erfahrung in der Gestaltung von Dolmetschprozessen
  • Kenntnisse zum Einsatz neuer Technologien im Dolmetschen von Vorteil
  • Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse, Erfahrung mit Projektmanagement

 

Persönliche Kompetenzen:

  • Hohes Maß an Teamfähigkeit, gutes Kommunikationsverhalten, Kontaktpflege Einsatzbereitschaft, selbstständige Arbeitsweise und Durchsetzungsvermögen
  • Effiziente Ergebnispräsentationen
  • Affinität zu modernen Technologien

 

 

Zusätzliche Informationen:

Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).

https://jobs.daimler.com/Stellenanzeige/217674/mitarbeiter-m-w-dolmetschen-bei-global-language-management-in-esslingen.html?lang=de

 

Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung.

Bei Fragen können Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

 

Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533.