Ausschreibungen als Preisreduzierungsinstrument

Das JVEG sieht klare Stundensätze und Zeilenpreise vor, für die wir als Berufsverband sehr gekämpft haben und die auch den Behörden bekannt sind. Trotzdem wird mithilfe des § 14 ständig versucht, die mühevoll erkämpften JVEG-Sätze zu umgehen ‒ beteiligen Sie sich nicht daran!

Gerichtsbeschluss zur korrekten Abrechnung nach § 9 JVEG

Die immer wieder auftretenden Probleme bei der korrekten Abrechnung nach § 9 JVEG, wenn in der Gerichtsladung keine Angabe zur Dolmetschart enthalten ist, haben nun einen ersten Epilog durch Beschlüsse gleich zweier Instanzen erhalten (OLG Koblenz)…

Das 2. KostRMoG tritt in Kraft

Höhere Honorare für Dolmetscher und Übersetzer ab dem 1.08.2013: Das 2. KostRMoG ist am 29.07.2013 im Bundesgesetzblatt Nr. 42 bekannt gegeben worden und tritt bereits am 1.08.2013 in Kraft. Folgende wichtige Änderungen…

Entwurf des 2. KostRMoG

Die Hoffnungen des Berufsstandes, dass der wichtige und unverzichtbare Beitrag der qualifizierten Übersetzer und Dolmetscher zur Gewährleistung von Kommunikation und somit Rechtssicherheit im Polizei- und Justizbereich nach vielen Jahren des Stillstandes…

Gemeinsame Stellungnahme zum 2. KostRMoG

Die im Berliner Kreis vereinten Übersetzer- und Dolmetscherverbände, darunter ATICOM vertreten durch Dragoslava Gradinčević-Savić, haben sich auf eine Stellungnahme…