„Falsche Übersetzungen: Gerichtsprozesse drohen zu platzen. Justiz und Ermittlungsbehörden setzen nicht ausreichend qualifizierte Dolmetscher ein, um Kosten zu sparen. Im schlimmsten Fall gehen Kriminelle straffrei aus.“ Das war die Ankündigung zu einer etwa 7-minütigen Reportage im Fernsehmagazin FAKT (ARD) am 11. Dezember 2018.

Inzwischen gibt es in den Medien weitere Beiträge zu diesem und anderen Fällen:

hh/17.12.2018