• Montag, 1  Oktober 2018 von 17:30 – 18:30 Uhr: Webinar: Legal Tech im Bereich Übersetzen
    Neue digitale Dienste und Produkte revolutionieren gerade das Ökosystem Recht in Deutschland. Diese neuen Arbeitsweisen werden auch unsere Tätigkeit tiefgreifend verändern. Wer sich morgen in seinem Beruf behaupten möchte, sollte wissen, welche Technologien von Rechtsanwälten und Gerichten eingesetzt werden. Als Übersetzer(in) im juristischen Bereich muss man die Möglichkeiten und Grenzen von Legal Tech kennen. Lassen Sie sich von Natascha Dalügge-Momme einen Einblick in den Stand der Dinge geben. Weitere Info und Anmeldung.
  • VORANKÜNDIGUNG: Online-Sprechstunde 4/18 zur DIN-/ISO-Zertifizierung für Freiberufler/innen (17:30 – 18:30 Uhr)
    Im Oktober oder November werden wir das vierte kostenlose Webinar von ATICOM in Zusammenarbeit mit Thomas Wedde (docconsult) abhalten. Es bietet interessierten Freiberufler/innen im ersten Teil einen generellen Überblick über die Anforderungen von ISO 17100 (Übersetzungsdienstleistungen), DIN 2347 (Konferenzdolmetschen) und ISO 18587 (Postediting) für eine Zertifizierung. Im zweiten Teil können sich die Teilnehmenden mit einer bereits zertifizierten Übersetzerin über ihre Erfahrungen rund um das Thema Audit und Zertifizierung austauschen. Weitere demnächst unten auf unserer Startseite unter „Veranstaltungen“.